Herzlich Willkommen!

Wir bieten in unserem Online-Shop Kontaktlinsen der folgenden Bereiche an: Tageslinsen, Wochenlinsen, Monatslinsen, Farblinsen und natürlich verschiedene Pflegemittel. Schauen Sie sich in Ruhe um und suchen Sie sich die für Sie passenden Linsen aus.

banner-gratis-linse

Aosept Vorratspack Pflegemittel

 

Welche Kontaktlinsentypen gibt es?

Es gibt formstabile (harte) und weiche Kontaktlinsen. Sie unterteilen sich auf Eintages-, Jahres-, Zweiwochen- und Monatslinsen.

Welche Fehlsichtigkeit kann mit Kontaktlinsen korrigiert werden?

Korrigiert werden können die Myopie (Kurzsichtigkeit), die Hyperopie (Weitsichtigkeit), der Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) sowie die Presbyopie (Altersweitsichtigkeit).

Kann ich Kontaktlinsen tragen?

Im Prinzip kann jeder, der eine Fehlsichtigkeit oder empfindliche Augen hat, Kontaktlinsen tragen. Sogar Allergiker kommen auf ihre Kosten. Entdecken Sie Ihr barrierefreies Sehen in allen Lebensbereichen. Hochsauerstoffdurchlässige Materialien und das optimal dazu passende Pflegemittel machen dies möglich. Wir empfehlen vor allem Silikonhydrogel-Kontaktlinsen für einen angenehmen Tragekomfort (z.B. Airoptix Aqua von Alcon, oder die Biofinity von Cooper Vision.

Welcher Kontaktlinsen-Typ bin ich?

Wer täglich Kontaktlinsen tragen möchte, ist mit Monatslinsen gut beraten. Diese erzielen ein herausragendes Preis-Leistungsverhältnis. Kombinieren Sie zusätzlich zu Ihren Monats oder Wochenlinsen einfach mal Tageslinsen für den Urlaub. Sie eignen sich hervorragend zum Mitnehmen, da sie sehr platzsparend sind. Sie benötigen kein zusätzliches Pflegemittel und haben jeden Morgen ein frisches Paar Kontaktlinsen auf den Augen. Für eine „sichtbare“ Farb- und Typveränderung der Augen, auch ohne Fehlsichtigkeit, empfehlen wir unsere farbigen Kontaktlinsen von Alcon.

Auch für Gleitsicht- oder Lesebrillenverwender gibt es eine Lösung. Multifokale Kontaktlinsen korrigieren neben der eigentlichen Fehlsichtigkeit in der Ferne auch den Nahbereich zum stressfreien Sehen bei allen Alltagsarbeiten.

Welche Pflegesysteme gibt es?

Die Auswahl des Pflegesystems kann entscheidend zum Tragekomfort der Kontaktlinse beitragen. Tränenfilmkonsistenz, Kontaktlinse und Pflegemittel tragen zusammen zum bestmöglichen Sehen bei. Finden Sie hier das System, welches optimale Bedingungen schafft, um ein wohltuendes Augengefühl mit Kontaktlinsen zu erzielen.

Für eine garantiert gründliche Tiefenreinigung und Desinfektion der Kontaktlinsenoberfläche kommen Wasserstoffperoxid-Systeme in Frage. Die Basis dieser Produkte ist eine Flüssigkeit, die entweder mit Tabletten (Oxysept Comfort von Amo) oder einer Katalysatorscheibe (z.B. Aosept von Alcon) zusammengebracht wird. Beide Lösungen bieten eine qualitativ hochwertige und intensive Reinigung Ihrer Kontaktlinsen. Ein Vorteil der Tablettenreinigung besteht darin, dass sich die Farbe der Lösung verändert und so das Ende des Vorgangs anzeigt. Die Reinigung mit Katalysatorscheibe ist dafür oft etwas preiswerter. Zu beachten ist, dass die Lösungen nicht „pur“ an das Auge gelangen dürfen, da diese erst nach sechs Stunden durch Tablette oder Katalysator neutralisiert sind.

Wenn die Zeit zu knapp ist, um einen sechsstündigen Reinigungsprozess zu durchlaufen, eignen sich All-in-One Lösungen hervorragend. Hier dient eine Flüssigkeit der Reinigung, Desinfektion, Spülung und Aufbewahrung Ihrer Kontaktlinse. All-in-One-Lösungen bieten also eine schnelle Kontaktlinsenreinigung, auch mal für zwischendurch. Prinzipiell lässt sich mit derartigen Lösungen eine Reinigungsintensität erzielen, die den oben beschriebenen Systemen, bei sachgemäßer Anwendung um nichts nachstehen.

Egal welche Pflege Sie verwenden, verwenden Sie zusätzlich immer eine Kochsalzlösung um gegebenen Falls eine heruntergefallene Linse zu säubern oder eventuelle Störfaktoren, wie Fussel von der Kontaktlinse zu Spülen.

Weiche Kontaktlinsen zu keiner Zeit mit Leitungswasser abspülen.

Für formstabile (harte)  Kontaktlinsen gibt es spezielle Pflegemittellösungen.

Auch hier gibt es die alles in sich vereinigende All–in–One Reinigung, wie zum Beispiel von Menicon, das MeniCare Plus. Oder die zwei Phasen-Variante von Bausch & Lomb, die erste Phase solcher Produkte enthält einen intensiven Oberflächenreiniger, welcher gleichzeitig die bestmögliche Desinfektion der Linse gewährleistet. So werden nach einem langen Tag alle Ablagerungen gründlich von der Linse entfernt. Die Aufbewahrung der Kontaktlinsen erfolgt dann in der Lösung der Phase zwei, welche sich auch ideal zum abspülen der Formstabilen Kontaktlinse zwischendurch eignet.

Um größtmöglichen Schutz vor Infektionen am Auge zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Sie Ihre Kontaktlinsen nach jedem Tragen gründlich und sorgfältig reinigen.

 

Tagwolke

 

Zuletzt angesehen